Christine Hayashi, geb. Völker

Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Heilpädagogische Diplom Kunsttherapeutin

[Kompetenz]

Christine Hayashi ist heilpädagogische Diplom Kunsttherapeutin mit der Heilpraktiker Erlaubnis Psychotherapie. Sie studierte in der Universität zu Köln heilpädagogische Kunsttherapie und in der Freien Universität von Madrid (Universidad Autónoma de Madrid, ERASMUS Studium)  Kunstgeschichte und Spanisch. Ihr Studium zur heilpädagogischen Kunsttherapeutin schloss sie in der Universität zu Köln mit einem sehr guten Diplom ab.
Während Ihres Studiums hatte sie bereits einen Lehrauftrag im Department Erziehungs- und Sozialwissenschaften der Universität zu Köln.
In Madrid war sie während des Studiums als Kunsttherapeutin in einem Deutsch-Spanischen Kindergarten beschäftigt.

In NRW arbeitete sie in verschiedenen Kliniken und Einrichtungen mit Menschen jeden Alters psycho- und kunsttherapeutisch in Einzel- und Gruppentherapie als heilpädagogische künstlerische Therapeutin.
Sie führte eine selbständige Praxis in Köln, die sie in Regensburg weiter führt.
Sie entwickelte eine kunsttherapeutische Methode, die sie in einer Klinik mit PatientInnen einer psychiatrischen und psychotherapeutischen Tages- und Fachklinik angewendet hat und die sich als klinisch wirk- und heilsam erwiesen hat.

Christine Hayashi schreibt kunsttherapeutische Publikationen und  Fachartikel, leitet Workshops zur Aus- und Weiterbildung für Kunsttherapie und hält Fachvorträge auf Messen, Symposien und Fachveranstaltungen.
Sie selbst befindet sich in regelmäßiger Supervision und Fort- und Weiterbildung.
Sie ist Mitglied des Deutschen Fachverbandes für Kunst- und Gestaltungstherapie (DFKGT).

Im Zweitstudium studierte sie die Kultur und Gesellschaft Japans und die japanische Sprache sowie Kunstgeschichte in der Universität zu Köln und in der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

[Publikationen]

  • “Die Wirkkraft des Haiku in der Kunsttherapie”, Kunst & Therapie, 2018/1, Claus Richter Verlag (https://www.richterverlag.de/bild.php)
  • „Kunsttherapie mit großen Gruppen in der Psychiatrie“ Tagungsband der KreativtherapieTage 2017 (www.klinikverbund.lvr.de)

[Mitgliedschaft]